Zahnimplantat

soukda

Zahnimplantate

Vorteile von Zahnimplantaten:

  • Schutz der Zähne in der Nähe von Zahnkaries ohne Schneiden
  • Verhinderung des Einschmelzens des Kieferknochens in der Zahnkavität
  • Mundhygienische Anwendungen sind einfacher als bei Brückenprothesen
  • Möglichkeit, Porzellanzähne einzeln wie bei natürlichen Zahnreihen herzustellen
  • Erhöhung der Retention von Vollprothesen im Unterkiefer

Radiologische Untersuchung

Alle Zähne, die Gesundheit des Zahnfleisches und der Zustand des Knochens im Bereich der Implantatanwendung werden beurteilt. Der Verschluss der Zähne wird eingehend untersucht.

Anfertigung von provisorischen Prothesen

Es handelt sich um festsitzende oder herausnehmbare Prothesen, mit denen die fehlenden Zähne des Patienten bis zum Tag der Implantation ersetzt werden.

implant-500x260

Einzetzen der Implantate
Durch Anästhesie und Anheben des Zahnfleisches wird eine Bett im Kieferknochen vorbereitet und das Implantat eingesetzt. Im Anschluss wird es wieder vernäht.

Anbringen der Porzellanzähne
Nach einer durchschnittlichen Wartezeit von 2-3 Monaten erfolgt die Anfertigung der Porzellanzähne.

Lebensdauer der Implantate
Die Lebensdauer der Implantate entspricht hängt vom Erfolg der richtigen Diagnose, Planung, Anwendung und Mundhygiene ab.

Altersbeschränkungen bei der Anwendung

Bei gesunden Personen gibt es keine Altersbeschränkung und können bei Menschen eingesetzt werden, die ihre Entwicklung des Knochenbaus abgeschlossen haben.