Was ist Bioenergie und wie funktioniert sie?

Was ist Bioenergie und wie funktioniert sie?
Heilenergie (Bioenergie, Gotteskraft …) ist so alt wie die Menschheit. Bioenergie ist die Energie des Lebens, “Bios” ist griechisch für Leben. Jeder Mensch, jede Pflanze, jedes Tier ist ein Energiewesen und ein integraler Bestandteil des Universums. Bioenergie ist in uns und überall um uns herum. Hätten wir keine Lebensenergie, wären wir tot.In verschiedenen Teilen der Welt gibt es unterschiedliche Bezeichnungen für Energie:

In den indischen vedischen Büchern wird die Energie als “Prana” bezeichnet.
in China ist es “Chi”, in Japan “Ki”, afrikanische Schamanen nennen es “Num”
In Ägypten wird die Bioenergie in Hieroglyphen “Ka” genannt, was auch auf den assyrischen und babylonischen Tafeln steht.
sogar Hippokrates (um 370 v. Chr.) hat mit Bioenergie geheilt (Arme, die strahlen, heilen)
in der Bibel steht, dass Jesus mit seinen Armen geheilt hat
Avicenna im 11. Jahrhundert schreibt und empfiehlt über die Behandlung mit Bioenergie
im Jahr 1530. Paracelsus schrieb, dass manche Menschen mit ihrer Lebensenergie auf andere einwirken können
im 20. Jahrhundert schließlich werden die Europäer mit der Energieheilung bekannt gemacht

WANN TRITT DIE KRANKHEIT AUF?

Die Krankheit tritt auf, wenn die Energie im Körper aus dem Gleichgewicht ist oder in ihrem natürlichen Zustand oder Fluss blockiert ist. Solange wir genug davon haben, ist sie ausgeglichen und zirkuliert frei durch unseren Körper, so dass wir gesund leben. Wir werden krank, wenn wir zu wenig davon haben oder wenn sie nicht im Gleichgewicht ist.

Der Mangel an Energie im Körper oder in Körperteilen äußert sich tatsächlich als Krankheit. Krankheiten treten dort auf, wo der Körper am schwächsten ist. Bei den einen ist es das Herz, bei den anderen das Verdauungssystem, bei dritten Stoffwechsel- und bösartige Krankheiten.

Indem man die Energie in den Körper bringt und den Fluss ermöglicht, kommt es zu einer Verbesserung der Gesundheit und zum Verschwinden von Krankheiten.

Vom Standpunkt der Energiemedizin aus gesehen könnten wir einem Menschen, der auf der Suche nach Gesundheit ist, sagen: “Du bist nicht krank – du bist blockiert.” Der Fluss der Energie ist blockiert. Die Folgen dieser Blockade sind verschiedene Beschwerden und Krankheiten.

Der Heiler stellt den Energiefluss mit Bioenergie-Therapien durch den Körper wieder her und ergänzt die verlorene Energie und stellt die Gesundheit wieder her.

VORTEILE NACH EINER BIOENERGIE-BEHANDLUNG

Heilung langjähriger Probleme und Krankheiten
Erhöhung der Körperenergie
Abbau von Stress, Sorgen, Ängsten und Depressionen
Erhöhung des Bewusstseins
Das Gleichgewicht der Kräfte im physischen und energetischen Körper
Steigerung der Kreativität und Konzentration
Größere Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten und Verjüngung des Körpers
Harmonische Beziehungen zu anderen Menschen, mehr Verständnis für sich selbst und andere
Steigerung des Selbstbewusstseins
Das zunehmende Bewusstsein für seine wahren Werte
Regeneration des Immunsystems
Entschlackung, Energetisierung und Vitalisierung von Körper, Geist und Seele
Alle Organe beginnen, hart und im Rhythmus zu arbeiten
Schutz vor schädlichen psycho-energetischen Einflüssen