Individuelle bioenergetische Therapie

Heilung mit Bioenergie

Die Bio-Energie-Behandlungen von Derya zielen darauf ab, das körpereigene Energiesystem auszugleichen, damit der Körper in seiner eigenen natürlichen Frequenz schwingen kann. Wenn unser Energiesystem “blockiert” oder “nicht synchron” ist, können wir negative Symptome spüren und sind anfällig für Krankheiten. Durch die Wiederherstellung des Gleichgewichts dieser Energiefrequenzen kann der Körper seine eigenen natürlichen Heilkräfte in Gang setzen.

Derya nutzt ihre natürliche Fähigkeit, physische und emotionale Energieblockaden im Körper zu erkennen. Während jeder Sitzung führt eine Hand dem Patienten positive Energie zu, die revitalisierend wirkt, während die andere Hand negative Energie abzieht und so das Energieniveau ausgleicht. Während einer Therapie kann Derya verschiedene Arten von Schmerzen spüren. Sie gibt dnn diese Energie aus ihrer Hand ab.

Derya betrachtet jeden einzelnen Fall individuell; daher ist es nicht möglich, irgendwelche Ergebnisse vorherzusagen, sondern lediglich eine mögliche Reaktion auf der Grundlage früherer Erfahrungen anzudeuten.

Dauer der Therapie
Die Behandlung erfordert in der Regel 4-6 Behandlungstage, entweder an aufeinanderfolgenden Tagen oder jeweils an jedem 2. Tag. Eine Einzeltherapie dauert zwischen 30-45 Minuten. Je nach Ausgangssituation, Reaktion des Patienten und Verlauf der Therapie wird das weitere Vorgehen bestimmt. 

Wichtig: Menschen mit folgenden Erkrankungen können leider nicht behandelt werden: Herzkrankheiten, Thrombosen, periphere Gefäßkrankheiten oder bei Gebrauch eines Herzschrittmachers.

 

 

Individuelle bioenergetische Therapie
Bei individuellen Therapien heilt der Heiler nur eine Person. Der individuelle Ansatz erlaubt es dem Klienten, sich zu entspannen und frei mit einem Heiler zu sprechen.

Individuelle Therapie erlaubt Ihnen völlig:

Privatsphäre
Intimität
Zeit nur für Sie
Behandlung nur für Ihre persönlichen Probleme
Bioenergie hat eine beruhigende Wirkung, mehrere Therapien führen zu einer deutlichen Verbesserung des Gesundheitszustandes und sogar zu einer vollständigen Heilung von schweren Krankheiten.

Obwohl sie bestimmte Probleme behandelt, wirkt die Therapie auf den gesamten Organismus, so dass der Körper in Harmonie und Gleichgewicht kommt. Es ist gut, mit einer bereits diagnostizierten Krankheit zur Therapie zu kommen (aber nicht unbedingt) und diese nach ein paar Wochen zu wiederholen, um die Wirkung der Therapie zu beweisen.

Während der Behandlung zeigen sich tiefgreifende Veränderungen im Körper und alle inneren Organe und Drüsen fangen an, intensiv und in einem Rhythmus zu arbeiten, der mit früher nicht zu vergleichen ist.

Die Verdauung normalisiert sich, das Nervensystem wird wiederhergestellt, Abfallprodukte werden leicht ausgeschieden, Gase werden nicht mehr im Körper zurückgehalten und anderes mehr.